Kennen Sie Ihren „Karriereanker“? Die Richtschnur für Ihre beruflichen Entscheidungen

Möchten Sie sich im Rahmen Ihrer Jobsuche oder bei der Entscheidung zwischen mehreren Karriereoptionen einmal systematisch mit Ihren Präferenzen beschäftigen, um (endlich) den Job zu wählen, der zu Ihnen passt? Möchten Sie verstehen, welches „innere Wissen“ Sie in Ihren bisherigen Laufbahnentscheidungen beeinflusst hat und wie Sie es für Ihren nächsten Schritt nutzen können? Oder möchten Sie für sich analysieren, warum Sie Ihre Karriere (obwohl angesehen und erfolgreich) nicht zufriedenstellt und Sie das Gefühl nicht loslässt, dass Ihre berufliche Situation sich „irgendwie nicht stimmig“ anfühlt?

Dann empfehle ich Ihnen das Konzept der „Karriereanker“ des Organisationspsychologen Edgar H. Schein, das sich für die Karriereanalyse sehr gut eignet und in beruflichen Orientierungsphasen unterstützen kann.

Edgar H. Schein geht auf der Basis seiner Langzeitstudien davon aus, dass Menschen im Verlauf ihrer beruflichen Laufbahn eine mehr oder weniger klare Vorstellung ihrer Persönlichkeit und damit ein Selbstkonzept im beruflichen Kontext entwickeln. Diesem Selbstkonzept liegen Antworten auf die zentralen Fragen des beruflichen Lebens zugrunde, wie zum Beispiel:

  • Welches sind meine besonderen Talente und Fähigkeiten? Wo liegen meine Stärken und Schwächen?
  • Was will ich erreichen? Was will ich in jedem Falle meiden?
  • Welche Beweggründe, Bedürfnisse, Motivationen und Ziele stehen für mich im Vordergrund?
  • Lassen sich meine eigenen Werte mit meiner Arbeit vereinbaren?
  • Wie viel Routine darf meine Tätigkeit haben?
  • Wie groß muss der Grad an Selbständigkeit sein, den ich erreichen möchte?

Die Antworten auf diese Fragen entwickeln sich häufig erst im Laufe der Zeit mit zunehmender Berufserfahrung, was gut erklärt, warum es in den beruflichen Anfangsphasen zu Enttäuschungen und Fehleinschätzungen kommen kann. Mit wachsender Berufserfahrung und Jobs in unterschiedlichen Funktionen bildet sich das Selbstkonzept immer deutlicher heraus. Ergänzt durch eine bewusste Auseinandersetzung kann es dann als hilfreiches Leitsystem bei beruflichen Entscheidungen fungieren.

Edgar Schein hat in seinen Studien acht berufliche Grundorientierungen ermittelt, die er „Karriereanker“ nennt und die eine Richtschnur vorgeben für die berufliche Entwicklung. An seinem „persönlichen Karriereanker“ richtet sich der Mensch aus – zumindest im besten Fall: wird die Karriere durch äußere Umstände oder Zwänge beeinflusst (zum Beispiel wenn Unternehmen Karrierepfade vorgegeben oder Eltern oder anderen Bezugspersonen die Richtung beeinflussen) kann dies dazu führen, dass die Tätigkeit nicht den eigenen persönlichen Neigungen und Fähigkeiten entspricht, unzufrieden und im schlimmsten Fall krank macht.

Vor Ihrer nächsten beruflichen Entscheidung kann es daher sinnvoll sein, dass Sie sich mit dem eigenen Karriereanker beschäftigen und ihn in Ihre Überlegungen einbeziehen.

Die acht Karriereanker nach Edgar H. Schein

Zu den acht Karriereankern, die Edgar Schein ermittelt hat, gehören:

Technische/funktionale Kompetenz

Menschen mit diesem Karriereanker streben danach, sich in dem, was sie tun, immer weiterzuentwickeln und besser zu werden. Sie suchen vor allem herausfordernde und komplexe Aufgabenstellungen. Werden diese ihm nicht geboten, steigt die Unzufriedenheit.

Befähigung zum General Management

Dieser Karriereanker steht für Menschen, die Verantwortung übernehmen, Menschen führen und Projekte steuern wollen. Wird ihnen nicht ausreichend Verantwortung übertragen, kommt auf kurz oder lang Frust auf.

Selbstständigkeit/Unabhängigkeit

Menschen mit diesem Karriereanker wollen Aufgaben selbstständig erfüllen und möglichst unabhängig arbeiten. Sie brauchen entsprechende Freiräume. Kontrolle und starre Vorgaben schränken sie ein.

Sicherheit/Beständigkeit

Routine, regelmäßige Tätigkeiten und ein fester Arbeitsplatz sind Menschen mit diesem Karriereanker besonders wichtig. Dynamik und Veränderungen liegen diesen Menschen weniger.

Unternehmerische Kreativität

Menschen mit diesem Karriereanker ist es besonders wichtig, ihr kreatives Potential ausleben und innovativ und neuartig Denken zu können. Werden Sie darin durch Rahmenbedingungen eingeschränkt, kommt Unzufriedenheit auf.

Dienst und Hingabe für eine Idee oder Sache

Für Menschen mit diesem Karriereanker steht die Verwirklichung der eigenen Werte im Vordergrund. Sie streben danach, die Welt zu verbessern und in ihrer Arbeit einen Sinn zu sehen. Finden Sie den Sinn nicht oder lässt sich die Arbeit nicht mit den eigenen Werten vereinbaren, nehmen Konflikte und Unzufriedenheit zu.

Totale Herausforderung

Große Herausforderungen, ständiger Wettbewerb und Erfolge beim Lösen von Problemen sind Menschen mit diesem Karriereanker wichtig. Entsprechend müssen Arbeitsumfeld und Aufgaben gestaltet sein, um die berufliche Leistungsfähigkeit dieser Menschen zu erhalten.

Lebensstilintegration

Die Vereinbarkeit des Berufes mit dem individuellen Lebensstil („Work-Life-Balance“) ist Menschen mit diesem Karriereanker besonders wichtig. Lassen sich zum Beispiel Familie und Beruf aufgrund der Aufgaben und Rahmenbedingungen nicht vereinen, werden diese Menschen sich auf kurz oder lang umorientieren wollen.

Edgar Schein hat ein Handbuch geschrieben, in dem er sein Konzept anschaulich vermittelt, einen umfassenden Fragebogen zur Bestimmung der persönlichen Karriereanker zur Verfügung stellt und Anregungen gibt, wie der persönliche Karriereanker in die berufliche Laufbahnplanung einbezogen werden kann. >> erhältlich zum Beispiel hier bei amazon

Mir ist das Konzept der Karriereanker das erste Mal vor 12 Jahren im persönlichen beruflichen Kontext begegnet. Ich war erstaunt, wie genau das für mich dargestellte Profil auf mich passte und habe die Erkenntnisse für meine persönliche Laufbahnplanung seitdem im Hinterkopf behalten. Seit 10 Jahren begleitet mich der Karriereanker sowohl als Standardinstrument in der Personalentwicklung als auch in meinen Karrierecoachings. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie den „Karriereanker“ unter professioneller Begleitung für sich nutzen wollen. >> mein Coaching Angebot

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: