Schlagwort: Gelassenheit

„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum…“ – Wie Sie in stressigen Situationen Distanz bewahren

„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion.“ So beschrieb der bekannte Psychiater Viktor Ernst Frankl die Freiheit des Menschen und liefert aus meiner Sicht damit ein einfaches und anschauliches Bild, worauf wir uns in stressigen und schwierigen Situationen konzentrieren sollten: auf einen Moment des Innehaltens,…

4 Wege zum positiven Umgang mit negativen Emotionen

Unsere Emotionen haben direkte Auswirkungen auf unsere Motivation, auf unsere Leistungs- und Entscheidungsfähigkeit und nicht zuletzt auf unsere Gesundheit. Insbesondere negative Emotionen blockieren uns, hindern uns am klaren Denken und schränken unsere Handlungsfähigkeit ein. Sie demotivieren, machen uns unproduktiv und auf Dauer sogar krank. Zu lernen, mit unseren negativen Emotionen umzugehen, kann daher unser persönliches…

Buchempfehlung für eine ruhige Vorweihnachtszeit

Heute ist der 1. Advent und die Vorweihnachtszeit beginnt. Wie erleben Sie den Dezember? Verbringen Sie eine besinnliche Vorweihnachtszeit und verfallen dem Zauber ruhiger Winterabende bei Kerzenschein? Oder drehen sich Ihre Gedanken um Geschenke, die es noch zu besorgen gilt, um die Organisation der Feiertage oder die familiären Streitigkeiten, die zu Weihnachten wieder präsent werden? Viele Menschen fühlen sich gestresst durch ihre eigenen Gedanken, die unaufhörlich kreisen. Wollen Sie verstehen, wie Ihr Geist funktioniert und wie Sie ihn zur Ruhe bringen können? Dann könnte das Buch „Ruhe da oben! Der Weg zu einem gelassenen Geist“ von Andreas Knuf interessant für Sie sein.  

Entführt vom eigenen Geist – Anleitung für die Flucht aus der „Grübelfalle“

Grübeleien, Sorgen, Ängste, innere Kritiker – an die 80.000 Gedanken gehen uns täglich durch den Kopf und davon schaffen 95% mehr Unruhe als dass Sie uns nutzen, sagt Andreas Knuf, Diplompsychologe und Psychologischer Psychotherapeut aus Konstanz. Fühlen Sie sich auch häufig gestresst durch Ihre eigenen Gedanken? Zeit, unserem „Quäl-Geist“ zu entkommen!