Kategorie: Selbstmanagement

Wenn Frauen sich selbst im Wege stehen – 3 effektive Dinge, die Sie sofort tun können, um Ihre beruflichen Ziele zu verwirklichen

Sicherlich sind die Rahmenbedingungen für Frauen in der Berufswelt nach wie vor zu verbessern. Häufig stehen sich Frauen aber auch selbst im Wege, wenn es darum geht, berufliche Ziele zu verwirklichen. Lassen Sie sich auch durch Selbstzweifel bremsen? Trauen Sie sich herausfordernde Aufgaben nicht zu und lehnen Jobangebote vielleicht sogar ab, weil Sie glauben, die Anforderungen…

Angst vor Veränderung? Machen Sie es wie der Frühling!

„Es ist zwar jedes Jahr dieselbe Sache, doch es ist immer wie zum ersten Mal.“ So schreibt Erich Kästner über den Frühling… Auch wir Menschen machen ständig Veränderungen durch – häufiger, als vielen von uns bewusst ist – und trotzdem fragen sich viele von uns mit jeder neuen Veränderung: „Wie soll ich das nur schaffen?“…

Die Stellschrauben des Erfolges – So nehmen Sie Einfluss auf Ihren Erfolg

Erfolg gibt uns Selbstvertrauen, motiviert und entscheidet maßgeblich über unsere Zufriedenheit im Leben. Was Erfolg ist und wie Erfolg entsteht, damit sollte sich also jeder beschäftigen, der ein zufriedenes Leben führen möchte. Leider gibt es keine einheitliche Definition von Erfolg, an der wir uns einfach so orientieren können. Zwar bezeichnen wir Menschen als erfolgreich, wenn…

Den Blickwinkel erweitern mit der Walt-Disney-Methode

Kennen Sie das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken? Wenn Ihre Gedanken um ein Thema kreisen, ohne eine Lösung zu finden? Die Ursache liegt meistens darin, dass unterschiedliche Anteile unserer Persönlichkeit aufeinander treffen, wir dadurch in die eine, dann wieder in die andere Richtung denken, durch einen weiteren Gedanken gebremst werden und das Gedankenkarussell wieder…

Das Erfolgsjournal im Selbstmanagement – Ein Gastbeitrag von Florenz Klasen

Florenz Klasen (27) studiert Wirtschaftsingenieurwesen in Hamburg und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Selbstmanagement und dem Überwinden eigener mentaler und realer Grenzen. In seinem Gastbeitrag erklärt er, wie ein persönliches Erfolgsjournal das Selbstbewusstsein stärken und eine Grundlage schaffen kann für Handlungsoptimismus, Motivation und Lebensfreude. Nebenbei stellt er sein ganz  persönliches Erfolgsprojekt vor –…

„Wir müssen häufig neu anfangen, aber selten von vorne.“

Mit diesem Zitat des österreichischen Schriftstellers Ernst Ferstl wünsche ich Ihnen und euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, dass ihr euch auf eure Stärken und Erfahrungen besinnt, ihr altes loslassen, euch auf neues freuen und eure Pläne, Wünsche und guten Vorsätze in die Tat umsetzen könnt. Alles Gute für 2015, Gesundheit, Gelassenheit und Erfolg im neuen Jahr! Ihre…

„Wir sind Wissensriesen, aber Umsetzungszwerge“ – So erhöhen Sie Ihre Umsetzungskompetenz

Wie schaffen wir es, unsere Ziele zu erreichen? Offensichtlich reichen Motivation, Fachwissen und die Aussicht auf eine Belohnung nicht immer aus, denn trotzdem scheitern viele angefangene Projekte. Wieder einmal das passende Thema zum Jahreswechsel, wenn viele von uns das Jahr Revue passieren lassen und sich mit neuen guten Vorsätzen und Zielen für 2015 beschäftigen.

Lernen Sie sich besser kennen – Meine Lieblingstools für die Selbstreflexion

Sie wollen sich selbst besser kennenlernen, einen Überblick über Ihren Standort bekommen, mehr Klarheit über Ihr Leben gewinnen, Veränderung bewirken? Hierfür gibt es eine Reihe von einfachen Methoden, die Sie für sich selbst oder mit einem Sparring-Partner anwenden können. Die Methoden können interessante Erkenntnisse für Ihre persönliche Entwicklung bringen, Ihre Zusammenarbeit mit anderen verbessern, zu mehr…

Wie Sie Selbstzweifel ablegen und Ihre Leistung anerkennen – Tipps gegen die eigenen Blockaden

Sie leiden unter Selbstzweifeln oder können Ihre Leistung und Ihren Erfolg nicht anerkennen? Studien zufolge leidet jeder zweite Erwachsene zeitweilig unter diesem Phänomen, dem Psychologen den Namen „Hochstapler-Syndrom“ geben. Sowohl Männer als auch Frauen können von diesem psychischen Phänomen betroffen sein. Sie kommen sich wie ein Schwindler vor, sind der Meinung, sie hätten ihren Erfolg nicht verdient und leiden unter der Vorstellung, jemand könne sie als Hochstapler enttarnen. 

So funktioniert eine gut durchdachte und nachhaltige Karriereplanung

Eine gut durchdachte Karriereplanung verschafft Orientierung und verhindert Patchwork-Karrieren, Umwege und Sackgassen. Welche Punkte sollten berücksichtigt werden für eine nachhaltige Karriereplanung, die zugleich Orientierung schafft und trotzdem genügend Flexibilität für geänderte Bedingungen bietet und so für viele Jahre passt?