Kategorie: Persönlichkeitsentwicklung

Wie Sie gelassener werden, indem Sie Ihre eigenen Druckauslöser erkennen

„Ich stehe total unter Druck.“ Das hören wir von vielen oder sagen es auch selbst. Unterschiedliche Erwartungen werden an uns gestellt, diverse Themen warten auf ihre Realisierung, die Zeit für die anstehenden Aufgaben reicht nicht aus, wir stecken in einem Konflikt oder haben Angst vor einer bestimmten Situation. Was genau den Druck bei jedem einzelnen…

Wie typische Denkfehler uns einschränken und unglücklich machen können – Ein Buchtipp zum Thema „Klares Denken“

„Kann man sich glücklich denken?“ Diese Frage wurde Rolf Dobelli, der mit seinem Buch „Die Kunst des klaren Denkens“ im Jahre 2012 wochenlang auf der Bestsellerliste stand, in einem ZeitOnline Interview gestellt. Seine Antwort: „Nein, ob man glücklich ist, ist zu 90 Prozent Veranlagung. Ich bin von der Disposition her kein besonders glücklicher Mensch. Ich…

Angst vor Veränderung? Machen Sie es wie der Frühling!

„Es ist zwar jedes Jahr dieselbe Sache, doch es ist immer wie zum ersten Mal.“ So schreibt Erich Kästner über den Frühling… Auch wir Menschen machen ständig Veränderungen durch – häufiger, als vielen von uns bewusst ist – und trotzdem fragen sich viele von uns mit jeder neuen Veränderung: „Wie soll ich das nur schaffen?“…

Die Stellschrauben des Erfolges – So nehmen Sie Einfluss auf Ihren Erfolg

Erfolg gibt uns Selbstvertrauen, motiviert und entscheidet maßgeblich über unsere Zufriedenheit im Leben. Was Erfolg ist und wie Erfolg entsteht, damit sollte sich also jeder beschäftigen, der ein zufriedenes Leben führen möchte. Leider gibt es keine einheitliche Definition von Erfolg, an der wir uns einfach so orientieren können. Zwar bezeichnen wir Menschen als erfolgreich, wenn…

Den Blickwinkel erweitern mit der Walt-Disney-Methode

Kennen Sie das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken? Wenn Ihre Gedanken um ein Thema kreisen, ohne eine Lösung zu finden? Die Ursache liegt meistens darin, dass unterschiedliche Anteile unserer Persönlichkeit aufeinander treffen, wir dadurch in die eine, dann wieder in die andere Richtung denken, durch einen weiteren Gedanken gebremst werden und das Gedankenkarussell wieder…

Das Erfolgsjournal im Selbstmanagement – Ein Gastbeitrag von Florenz Klasen

Florenz Klasen (27) studiert Wirtschaftsingenieurwesen in Hamburg und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Selbstmanagement und dem Überwinden eigener mentaler und realer Grenzen. In seinem Gastbeitrag erklärt er, wie ein persönliches Erfolgsjournal das Selbstbewusstsein stärken und eine Grundlage schaffen kann für Handlungsoptimismus, Motivation und Lebensfreude. Nebenbei stellt er sein ganz  persönliches Erfolgsprojekt vor –…

„Wir sind Wissensriesen, aber Umsetzungszwerge“ – So erhöhen Sie Ihre Umsetzungskompetenz

Wie schaffen wir es, unsere Ziele zu erreichen? Offensichtlich reichen Motivation, Fachwissen und die Aussicht auf eine Belohnung nicht immer aus, denn trotzdem scheitern viele angefangene Projekte. Wieder einmal das passende Thema zum Jahreswechsel, wenn viele von uns das Jahr Revue passieren lassen und sich mit neuen guten Vorsätzen und Zielen für 2015 beschäftigen.

Lernen Sie sich besser kennen – Meine Lieblingstools für die Selbstreflexion

Sie wollen sich selbst besser kennenlernen, einen Überblick über Ihren Standort bekommen, mehr Klarheit über Ihr Leben gewinnen, Veränderung bewirken? Hierfür gibt es eine Reihe von einfachen Methoden, die Sie für sich selbst oder mit einem Sparring-Partner anwenden können. Die Methoden können interessante Erkenntnisse für Ihre persönliche Entwicklung bringen, Ihre Zusammenarbeit mit anderen verbessern, zu mehr…

Wie Sie Selbstzweifel ablegen und Ihre Leistung anerkennen – Tipps gegen die eigenen Blockaden

Sie leiden unter Selbstzweifeln oder können Ihre Leistung und Ihren Erfolg nicht anerkennen? Studien zufolge leidet jeder zweite Erwachsene zeitweilig unter diesem Phänomen, dem Psychologen den Namen „Hochstapler-Syndrom“ geben. Sowohl Männer als auch Frauen können von diesem psychischen Phänomen betroffen sein. Sie kommen sich wie ein Schwindler vor, sind der Meinung, sie hätten ihren Erfolg nicht verdient und leiden unter der Vorstellung, jemand könne sie als Hochstapler enttarnen. 

Haben Sie das Ruder in der Hand? Wie die eigene Kontrollüberzeugung über unseren Erfolg bestimmt.

Wie erleben Sie Erfolge und Misserfolge und wie gehen sie damit um? Die Art wie wir uns Erfolge und Misserfolge unseres Handelns erklären gehört zu einem der wichtigen Merkmale, die unsere Persönlichkeit ausmachen und hat großen Einfluss auf unser Verhalten und unsere persönliche Entwicklung. Erfolge zu genießen und Misserfolge als Chance für Veränderung zu sehen –…